Tarife


Reglement über die Elternbeiträge und Betreuungskosten

 

Der Verein KiTa Schnäggehüsli bietet Betreuungsplätze für Kinder ab der 14. Woche bis zur 2. Klasse an. Die KiTa Schnäggehüsli ist eine privat geführte Kindertagesstätte, welche eine begrenzte Anzahl an subventionierten Betreuungsplätzen anbietet.

Die Kosten werden den Eltern wie folgt verrechnet:

 

Plätze zum Privattarif

 

Zeitraum

Kosten

In SFr.

max. Präsenzzeit

in Stunden

ganzer Tag 

06.45 – 18.00

100.00

9.00

Morgen mit Mittagessen

06.45 – 12.45

70.00

6.00

Morgen ohne Mittagessen

06.45 – 11.45

50.00

5.00

Nachmittag mit Mittagessen

12.00 – 18.00

70.00

6.00

Nachmittag ohne Mittagessen***

13.00 – 18.00

50.00

5.00

Mittagstisch**

12.00 – 13.15

20.00

1.25

nach KiGa/Schule*|**

15.00 – 18.00

10.00/h

3.00

 

* jede angebrochene Stunden kostet SFr. 10.00, maximal SFr. 30.00/Nami

 * * Angebot nur während Schulzeit nutzbar, Abrechnung erfolgt nach effektiver Nutzung

 *** Angebot nur für Kinder ab Kindergartenalter gültig

 

Die Betreuung der kleinsten Schnäggehüsler ist aufwändiger und daher betragen die Kosten für Kinder zwischen 14 Wochen und 24 Monaten jeweils 10 % mehr.

 

Die minimale Aufenthaltsdauer pro Woche beträgt grundsätzlich einen ganzen Tag oder zwei halbe Tage.

 

Die Abrechnung erfolgt monatlich nach den effektiven Kalendertagen. Betriebsferien und offizielle Feiertage werden nicht in Rechnung gestellt.

 

Die Eingewöhnung erfolgt vor Beginn des Betreuungsvertrages und wird separat verrechnet (Fr. 200.00 pauschal pro Kind).

 

Subventionierte Plätze

 

Subventionierte Plätze werden zum Normkostentarif von SFr. 109.35 / Tag verrechnet. Davon wird der individuelle Subventionsbeitrag in Abzug gebracht.

 

Unabhängig von der Höhe des individuellen Subventionsbeitrages wird zusätzlich eine Verpflegungspauschale von SFr. 7.00 / Tag in Rechnung gestellt.

 

Die Betreuungskosten sind unabhängig von der tatsächlichen Belegung des Platzes (z.B. Ferienabwesenheit oder Krankheit des Kindes) geschuldet.

 

Die minimale Aufenthaltsdauer pro Woche beträgt grundsätzlich einen ganzen Tag. Zum subventionierten Tarif können keine halben Betreuungstage vereinbart werden.

 

Basierend auf den jährlich anfallenden Betreuungskosten, wird ein fester Monatsbetrag in Rechnung gestellt. Der Normkostentarif berücksichtigt die Schliessung der KiTa während vier Wochen / Jahr bereits (jährliche maximale Betreuungsdauer von 48 Wochen).

 

Einzelne zusätzliche Betreuungstage können nach Absprache mit der KiTa-Leitung bezogen werden. Diese werden zum privaten Tarif nach den effektiven Kalendertagen verrechnet. Die Abrechnung erfolgt monatlich.

 

Die Eingewöhnung erfolgt vor Beginn des Betreuungsvertrages und wird separat verrechnet (Fr. 200.00 pauschal pro Kind).

 

***

 

Dieses Reglement wird an der Vorstandssitzung vom 17. Juni 2019 genehmigt und tritt per 01. August 2019 in Kraft. Es ersetzt alle bisherigen Reglemente über Elternbeiträge und Betreuungskosten.


Download
Reglement über die Elternbeiträge und Betreuungskosten
190614 Reglement über die Betreuungskos
Adobe Acrobat Dokument 242.6 KB